Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hochschulausbildung

Justus-Liebig-Universität Gießen

1990 – 1994: Mathematik, Nebenfach: Informatik (Abschluss: Diplom)

1988: Zwischenprüfung für das höhere Lehramt in den Fächern  Germanistik und Mathematik

 

Tätigkeiten/Fortbildungen/Referenzen

Seit 2001:

Selbstständige Lektorin, Autorin, Übersetzerin und Fachredakteurin für verschiedene Verlage, u. a. Dudenverlag, Mannheim; Cornelsen Verlag, Berlin; Bildungsverlag EINS, Troisdorf; EGMONT Verlagsgesellschaften, Köln; Ernst Klett Verlag, Stuttgart; Dorling Kindersley Verlag, München; Westermann Gruppe, Braunschweig

Aufgaben: Fachliches und sprachliches Lektorat; Durchführen von Autorentagungen; Steuerung und Koordination der Autoren- und Herausgeberteams; Überwachung der Termine; Bildredaktion; Fachredaktion Mathematik und Sachbuch; Erstellen umfangreicher Texte/Übersetzungen; Konzeption von Büchern/Medien; Autorenakquise; inhaltliche Abstimmung anhand der Lehrpläne für Mathematik der einzelnen Bundesländer; Ghostwriting und Übersetzungen im Sach- und Fachbuchbereich

01.01.2011 − 31.01.2017:

Verantwortliche Redakteurin der Zeitschrift PM „Praxis der Mathematik in der Schule“ (AULIS-Verlag)

2014:

Absolvieren der Autoren-Ausbildung: Grundlagen des Prosaschreibens (Textmanufaktur Leipzig)

01.07.2000 – 09.07.2001:

SYBEX Verlags- und Vertriebs GmbH, Düsseldorf (heute Apollo Medien in Köln)

Position: Projektleiterin Computerbuch

Aufgaben: Manuskriptbeurteilung, Buchkonzeption, Reihenentwicklung; Budgetplanung und -überwachung; Akquise und Anleitung externer Mitarbeiter, inhaltliche Verantwortung und Steuerung aller Vorgänge der Produktentstehung

01.08.1997 – 30.06.2000:

DATA BECKER Verlag, Düsseldorf

Position: Produktmanagerin/Lektorin Computerbuch

Aufgaben: Buch- und Reihenkonzeption; Manuskriptbearbeitung, Lektorat und Fachredaktion; Autorenakquise sowie Akquise und Koordination externer Mitarbeiter; Markt- und Konkurrenzanalyse; Terminüberwachung

01.10. 1996 – 15.06.1997:

bhv Verlagsgesellschaft, Kaarst

Position: Produktmanagerin/Lektorin Computerbuch

Aufgaben: Buch- und Reihenkonzeption; Autorenakquise; Qualitätssicherung; Steuerung aller Vorgänge der Produktentstehung und Akquise, Anleitung und Koordination externer Mitarbeiter

1996 − 2001:

Nebenberuflich freiberufliche Tätigkeiten für verschiedene Verlage als Autorin, Ghostwriterin, Lektorin, Fachredakteurin

14.11.1994 – 30.09.1996:

SoftLine Hornstein GmbH, Eschborn

Position: Schulungs- und Supportmitarbeiterin für Software

Aufgaben: Bundesweit eigenständiges Durchführen von Schulungen der hauseigenen Software; Installation von Soft- und Hardware sowie Fernwartungsprogrammen bei Kunden; Telefonsupport bei Soft- und Hardwareproblemen; Verfassen des Software-Handbuchs

Frühere Tätigkeiten/Fortbildungen

1989 – 1994:

Studentische Hilfskraft des Fachbereiches Mathematik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Aufgaben: selbstständige Betreuung von Übungsgruppen für Lehramtsstudenten Mathematik bei Professor Mogk und im Fach „Lineare Algebra und Analytische Geometrie“ bei Professor Dr. Beutelspacher

1993 – 1994:

Mitarbeit an der ersten mathematikdidaktischen Ausstellung „Geometrische Modelle 94“ unter der Leitung von Professor Dr. Beutelspacher

1987 – 1995:

Verfassen/Redigieren von Softwaredokumentationen; Text- und Formelsatz unter Verwendung von TeX und Word

1994 und 1996:

Literatur-Seminar an der Deutschen Buchhändlerschule in Frankfurt a. M.;
Lektoren-Seminar "Fachbücher lektorieren und redigieren" an der Akademie des Deutschen Buchhandels